Lauter fröhliche Gesichter

Was für ein toller Vormittag! Gut gelaunte Schüler- und LehrerInnen, herrliches Sommerwetter und eine bestens vorbereitete Tennisanlage boten einen idealen Rahmen. Die vom Badischen Sportbund geförderte Kooperation Schule/Verein wurde sowohl aus der Sicht der  Buttenbergschule als auch aus der des TCI ein toller Erfolg. Vorstand Götz Baumann, die ehemaligen PädagogInnen Regine Baumann, Gerda Bauer und Hanspeter Funke sowie Tennislehrer Ingo Görlich und Sabine Plaas kümmerten sich intensiv um die SchülerInnen. Die wiederum waren hochmotiviert und zeigten viel Engagement und Willen, um die ersten Grundlagen des Tennissports spielerisch zu erfahren. Einige werden nun den Sommer über beim TCI trainieren, immer mittwochs Nachmittag. Auch für Kurzentschlossene steht das Angebot noch offen.

Die Vereinsmeisterschaften des TCI nehmen weiter Fahrt auf. Im „Mixed-Wettbewerb“ haben Chonthicha Doege/Jürgen Brack noch eine weiße Weste. Herausragend war ihr Sieg gegen die Titelverteidiger Murielle und Malcom Grey (4:6, 6:4,10:6). Ebenso eindrucksvoll setzen sich im „Damen-Doppel“ Christiane Schwan/Waltraud Jakob mit zweimal 6:4  gegen Birgit Jelinek/Waltraud Nikolaus durch. Im „Herren-Einzel“ haben Götz Baumann, Patrick Mayrock, Nico Brandl und Hans-Peter Leonhardt bereits das Achtelfinale erreicht.

(Autor: Günter Zisselsberger)